Kinesiologie, die Kunst den Körper sprechen zu lassen

Kinesiologie ist eine sanfte und wirkungsvolle Methode, um gesundheitliche Beschwerden und Störungen im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich zu erkennen und ins Gleichgewicht zu bringen. Sie beruht auf der Vorstellung des menschlichen Organismus' als komplexes System, in dem stärkende wie belastende Erfahrungen gespeichert sind, unsere Schwächen sowie auch unsere Potenziale und Selbstheilungskräfte. Ebenso birgt der Körper das Wissen, weshalb es aus dem Gleichgewicht geraten ist.

 

Über den Körper lassen sich diese Informationen mit kinesiologischen Methoden erkennen. Der Muskeltest zeigt an, wo die Lebensenergie frei fliesst, aber auch wo sie wenig fliesst, überschüssig oder blockiert ist. Durch Akupressur und andere therapeutische Ansätze lässt sich der Energiefluss gezielt und dauerhaft wieder ausgleichen.

 

Kinesiologie beruht auf dem jahrtausende alten Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin und nutzt neurologische Erkenntnisse ebenso wie spirituelle Ansichten. Sie ist eine ganzheitliche Methode zur gezielten Aktivierung und Freisetzung unserer persönlichen Potenziale.

 

Es gibt zwei Kinesiologie-Richtungen:


- Die eine konzentriert sich stark auf Gesprächsführung, sowie rituelle Prozessbegleitung und ist daher ideal bei Zielfindung oder Neuorientierung.


- Die Andere setzt wissenschaftliche Forschungsergebnisse in Verfahren und Balancen um und erzielt daher in eindrücklicher Weise positive Ergebnisse. Speziell im Bereich Gehirn, Nervensystem, Stoffwechsel, Immunsystem und Hormonsystem, hat sich die Kinesiologie in den letzten beiden Jahrzehnten, aufgrund der Forschungsergebnisse wie sie auch in der Schulmedizin angewendet wird, stark entwickelt. So lassen sich Brodmann-Areale, Cortex, Limbisches System und weitere Hirnbereiche, aber auch Hormonbahnen oder Neurotransmitter, Zellen/Organe/Drüsen und Blutbahnen gezielt anwählen und den Energiefluss ausgleichen.

Ich habe beide Richtungen erlernt; nach meiner Grundausbildung habe ich mich in Richtung Neurokinesiologie Aus- und Weitergebildet und kann Sie daher themenunabhängig optimal begleiten.